Seit 10 Jahren Ihr zuverlässiger Partner für Infrarotheizungen und Hausautomation

Glasheizung Nomic RAL-Dekor 600 Watt

Artikelnummer: GHE-RAL-116

Warengruppe: Infrarotheizungen

  • Leistung: 600 Watt
  • Für Räume bis: 12 m²
  • Maße: 110 x 60 x 2,5 cm
  • TÜV / GS geprüft
  • 5 Jahre Garantie

Kategorie: Glasheizungen

Farbe
Rahmen
Oberfläche

ab 698,50 €

inkl. 19% USt. , kostenlose Lieferung (DE)

Abzgl. 3% Rabatt bei Zahlung per Vorkasse-Überweisung oder 2% Rabatt bei Zahlung per Sofort-Überweisung!

lieferbar

: 11 - 12 Werktage

Stk


Beschreibung

Bringen Sie ein wenig Farbe in Ihre Räume! Die Oberfläche dieser sehr elegant und edel aussehenden Infrarotheizung ist aus hochglänzenden, hitzefesten Spezialglas. Auf Wunsch kann die Oberfläche ganzflächig sandgestrahlt werden, wodurch Sie eine matte Oberfläche erhalten. Dadurch könnten Sie die Glasheizung beispielsweise auch als beschreibbare Tafel einsetzen. Sie können die Oberfläche auch nur teilweise sandstrahlen lassen, und so interessante Muster auf die Oberfläche zu zaubern.

5 Jahre Garantie!

Bestellen Sie auch direkt einen Thermostat, der die Heizleistung regelt und somit hilft noch mehr zu sparen.

Infrarotheizungen geprüft

Technische Daten

Leistung:600 Watt
Maße:110 x 60 x 1,5 cm.
Gewicht:ca. 12 kg
Anschluss:230 V / 50 Hz
Schutzart:IPX4 (spritzwassergeschützt)
Betriebskosten / Stunde:12 Cent (bei 20 Cent/kWh)
Garantie:5 Jahre

Für welche Fläche reicht diese Heizung

Für welche Fläche die Heizleistung dieser Heizung ausreicht hängt unter Anderem von von der Anzahl der Außenwände und der Dämmung der Außenwände ab.

In dieser Tabelle können Sie bequem ablesen, ob diese Heizung in dem von Ihnen vorgesehenen Raum ausreicht, oder ob Sie gegebenenfalls eine stärkere Heizung nehmen sollten.

gute Dämmung
(U-Wert < 0,3)
durchschnittliche Dämmung
(U-Wert ∼ 0,4)
schlechte Dämmung
(U-Wert > 0,6)
keine Außenwand37,5 m³ (15,0 m²)
1 Außenwand30,0 m³ (12,0 m²)21,4 m³ (8,5 m²)16,6 m³ (6,6 m²)
2 Außenwände25,0 m³ (10,0 m²)18,7 m³ (7,5 m²)15,0 m³ (6,0 m²)
3 Außenwände21,4 m³ (8,5 m²)16,6 m³ (6,6 m²)13,6 m³ (5,4 m²)
4 Außenwände18,7 m³ (7,5 m²)15,0 m³ (6,0 m²)12,5 m³ (5,0 m²)

Hinweise zu dieser Tabelle

Die angegebenen Werte basieren auf jahrelangen Erfahrungen, so dass Sie auch bei Außentemperaturen von -15 °C eine Raumtemperatur von 21 °C erreichen können. Weitere Faktoren, insbesondere große Fenster oder schlecht isolierte Fenster können den Leistungsbedarf möglicherweise erhöhen.

Keine Außenwand bedeutet, dass alle an der angrenzenden Raum ebenfalls beheizt werden. Ein angrenzendes und unbeheiztes Treppenhaus beispielsweise sollten Sie als Außenwand rechnen.

Die Angaben sind in Kubikmetern. Sie errechnen die Kubikmeter Ihres Raumes in dem Sie die Länge, Breite und Deckenhöhe in Metern miteinander multiplizieren (Länge x Breite x Höhe). Die Angaben in Klammern sind die Quadratmeter bei einer Deckenhöhe von 2,5 m.

Sollten Sie zwischen zwei Leistungsstärken schwanken, empfiehlt es sich, die stärkere Heizleistung zu wählen. Eine höhere Heizleistung bedeutet nicht zwingenderweise einen höheren Energieverbrauch, da die gewünschte Temperatur schneller erreicht ist, und der Thermostat die Heizung somit früher abschalten kann. Sie haben dadurch aber eine gewisse Sicherheitsreserve, falls Ihre Außenwand doch nicht so gut dämmt, wie angenommen oder die Außentemperaturen über einen längeren Zeitraum weit unter dem Gefrierpunkt sind.

Sollten Sie einen sehr großen Raum beheizen wollen, müssen Sie gegebenenfalls mehrere Infrarotheizungen in dem Raum aufhängen.

Farben

Die dargestellten Farben sind nicht verbindlich, da Unterschiede bereits durch unterschiedliche Monitoreinstellungen entstehen. Sie sollen lediglich eine Hilfe darstellen.

RAL 1000
Grünbeige
RAL 1001
Beige
RAL 1002
Sandgelb
RAL 1003
Signalgelb
RAL 1004
Goldgelb
RAL 1005
Honiggelb
RAL 1006
Maisgelb
RAL 1007
Narzissengelb
RAL 1011
Braunbeige
RAL 1012
Zitronengelb
RAL 1013
Perlweiß
RAL 1014
Elfenbein
RAL 1015
Hellelfenbein
RAL 1016
Schwefelgelb
RAL 1017
Safrangelb
RAL 1018
Zinkgelb
RAL 1019
Graubeige
RAL 1020
Olivgelb
RAL 1021
Rapsgelb
RAL 1023
Verkehrsgelb
RAL 1024
Ockergelb
RAL 1027
Currygelb
RAL 1028
Melonengelb
RAL 1032
Ginstergelb
RAL 1033
Dahliengelb
RAL 1034
Pastellgelb
RAL 2000
Gelborange
RAL 2001
Rotorange
RAL 2002
Blutorange
RAL 2003
Pastellorange
RAL 2004
Reinorange
RAL 2008
Hellrotorange
RAL 2009
Verkehrsorange
RAL 2010
Signalorange
RAL 2011
Tieforange
RAL 2012
Lachsorange
RAL 3000
Feuerrot
RAL 3001
Signalrot
RAL 3002
Karminrot
RAL 3003
Rubinrot
RAL 3004
Purpurrot
RAL 3005
Weinrot
RAL 3007
Schwarzrot
RAL 3009
Oxidrot
RAL 3011
Braunrot
RAL 3012
Beigerot
RAL 3013
Tomatenrot
RAL 3014
Altrosa
RAL 3015
Hellrosa
RAL 3016
Korallenrot
RAL 3017
Rosé
RAL 3018
Erdbeerrot
RAL 3020
Verkehrsrot
RAL 3022
Lachsrot
RAL 3027
Himbeerrot
RAL 3031
Orientrot
RAL 4001
Rotlila
RAL 4002
Rotviolett
RAL 4003
Erikaviolett
RAL 4004
Bordeauxviolett
RAL 4005
Blaulila
RAL 4006
Verkehrspurpur
RAL 4007
Purpurviolett
RAL 4008
Signalviolett
RAL 4009
Pastellviolett
RAL 4010
Telemagenta
RAL 5000
Violettblau
RAL 5001
Grünblau
RAL 5002
Ultramarinblau
RAL 5003
Saphirblau
RAL 5004
Schwarzblau
RAL 5005
Signalblau
RAL 5007
Brillantblau
RAL 5008
Graublau
RAL 5009
Azurblau
RAL 5010
Enzianblau
RAL 5011
Stahlblau
RAL 5012
Lichtblau
RAL 5013
Kobaltblau
RAL 5014
Taubenblau
RAL 5015
Himmelblau
RAL 5017
Verkehrsblau
RAL 5018
Türkisblau
RAL 5019
Capriblau
RAL 5020
Ozenblau
RAL 5021
Wasserblau
RAL 5022
Nachtblau
RAL 5023
Fernblau
RAL 5024
Pastellblau
RAL 6000
Patinagrün
RAL 6001
Smaragdgrün
RAL 6002
Laubgrün
RAL 6003
Olivgrün
RAL 6004
Blaugrün
RAL 6005
Moosgrün
RAL 6006
Grauoliv
RAL 6007
Flaschengrün
RAL 6008
Braungrün
RAL 6009
Tannengrün
RAL 6010
Grasgrün
RAL 6011
Resedagrün
RAL 6012
Schwarzgrün
RAL 6013
Schilfgrün
RAL 6014
Gelboliv
RAL 6015
Schwarzoliv
RAL 6016
Türkisgrün
RAL 6017
Maigrün
RAL 6018
Gelbgrün
RAL 6019
Weißgrün
RAL 6020
Chromoxidgrün
RAL 6021
Blaßgrün
RAL 6022
Braunoliv
RAL 6024
Verkehrsgrün
RAL 6025
Farngrün
RAL 6026
Opalgrün
RAL 6027
Lichtgrün
RAL 6028
Kiefergrün
RAL 6029
Minzgrün
RAL 6032
Signalgrün
RAL 6033
Minttürkis
RAL 6034
Pastelltürkis
RAL 7000
Fehgrau
RAL 7001
Silbergrau
RAL 7002
Olivgrau
RAL 7003
Moosgrau
RAL 7004
Signalgrau
RAL 7005
Mausgrau
RAL 7006
Beigegrau
RAL 7008
Khakigrau
RAL 7009
Grüngrau
RAL 7010
Zeltgrau
RAL 7011
Eisengrau
RAL 7012
Basaltgrau
RAL 7013
Braungrau
RAL 7015
Schiefergrau
RAL 7016
Anthrazitgrau
RAL 7021
Schwarzgrau
RAL 7022
Umbragrau
RAL 7023
Betongrau
RAL 7024
Graphitgrau
RAL 7026
Granitgrau
RAL 7030
Steingrau
RAL 7031
Blaugrau
RAL 7032
Kieselgrau
RAL 7033
Zementgrau
RAL 7034
Gelbgrau
RAL 7035
Lichtgrau
RAL 7036
Platingrau
RAL 7037
Staubgrau
RAL 7038
Achatgrau
RAL 7039
Quarzgrau
RAL 7040
Fenstergrau
RAL 7042
Verkehrsgrau A
RAL 7043
Verkehrsgrau B
RAL 7044
Seidengrau
RAL 7045
Telegrau 1
RAL 7046
Telegrau 2
RAL 7047
Telegrau 4
RAL 8000
Grünbraun
RAL 8001
Ockerbraun
RAL 8002
Signalbraun
RAL 8003
Lehmbraun
RAL 8004
Kupferbraun
RAL 8007
Rehbraun
RAL 8008
Olivbraun
RAL 8011
Nußbraun
RAL 8012
Rotbraun
RAL 8014
Sepiabraun
RAL 8015
Kastanienbraun
RAL 8016
Mahagonibraun
RAL 8017
Schokoladenbraun
RAL 8019
Graubraun
RAL 8022
Schwarzbraun
RAL 8023
Orangebraun
RAL 8024
Beigebraun
RAL 8025
Blaßbraun
RAL 8028
Terrabraun
RAL 9001
Cremeweiß
RAL 9002
Grauweiß
RAL 9003
Signalweiß
RAL 9004
Signalschwarz
RAL 9005
Tiefschwarz
RAL 9010
Reinweiß
RAL 9011
Graphitschwarz
RAL 9016
Verkehrsweiß
RAL 9017
Verkehrsschwarz
RAL 9018
Papyrusweiß

Ausführungen

Verfügbare Rahmen:

Standard Alurahmen, halbrund, Ansichtsbreite 1 0mmAlurahmen weiß, halbrund, Ansichtsbreite 10 mmAlurahmen schwarz, halbrund, Ansichtsbreite 10mm
Standard Alurahmen halbrund
Ansichtsbreite 10 mm
Alurahmen weiß halbrund
Ansichtsbreite 10 mm
Alurahmen schwarz halbrund
Ansichtsbreite 10 mm
Alurahmen messing, halbrund, Ansichtsbreite 10mmAlurahmen weiß, flach, Ansichtsbreite 10 mmAlurahmen Chrom glänzend, flach, Ansichtsbreite 10mm
Alurahmen messing, halbrund
Ansichtsbreite 10 mm
Alurahmen weiß flach
Ansichtsbreite 10 mm
Alurahmen Chrom glänzend, flach
Ansichtsbreite 10 mm
Alurahmen titan, flach, Ansichtsbreite 10mmAlurahmen gebürstet, Ansichtsbreite 23 mmAlurahmen M34 Satin Silver
Alurahmen titan, flach
Ansichtsbreite 10 mm
Alurahmen gebürstet
Ansichtsbreite 34 mm
Alurahmen M34 Satin Silver
Alurahmen M34 Satin GreyBuchenholzrahmen, Ansichtsbreite 30 mmStilrahmen Massivholz goldfarbig
Alurahmen M34 Satin GreyBuchenholzrahmen
Ansichtsbreite 30mm
Rückseite wahlweise
Glas oder MDF
Stilrahmen Massivholz goldfarbig
Ansichtsbreite 85 mm
Stilrahmen Massivholz Antik silberStilrahmen Massivholz Antik weiß
Stilrahmen Massivholz Antik silberStilrahmen Massivholz Antik weiß

Verfügbare Oberflächen:

Glasheizung hochglänzendGlasheizung ganzflächig sandgestrahltSandstrahlmotiv Rand
Oberfläche hochglänzendOberfläche ganzflächig sandgestrahlt
Einsetzbar als beschreibbare Tafel
Sandstrahlmotiv Rand
Sandstrahlmotiv RauteSandstrahlmotiv OvalSandstrahlmotiv Rosen beidseitig
Sandstrahlmotiv RauteSandstrahlmotiv OvalSandstrahlmotiv Rosen beidseitig
Sandstrahlmotiv BlumenrankeSandstrahlmotiv Blumenranke beidseitig
Sandstrahlmotiv BlumenrankeSandstrahlmotiv Blumenranke beidseitig

Lieferumfang

Lieferung inklusive Befestigungszubehör zur Wandmontage und ca. 180cm langem Netzkabel mit flachem Eurostecker.

Die Elemente mit Buchenholzrahmen (30 mm Ansichtsbreite) werden inklusive 2 kleinen Holzfüßen geliefert, um die Infrarotheizung auch auf dem Boden aufstellen zu können.


Anschluß: 230V / 50Hz
Deckenhalterung: als Zubehör erhältlich
Garantie: 5 Jahre
Herstellungsland: Deutschland
Kabellänge: 1,80 m
Leistung in Watt: 600
Maße: 1.100 x 600 mm
Schutzart: IPX4
Standfüße: als Zubehör erhältlich
TÜV / GS: ja
Wandhalterung: im Lieferumfang enthalten
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ): 110,00 × 60,00 × 2,50 cm
Leistung:600 Watt
Maße (ohne Rahmen):1100 x 60 x 2,5 cm.
Wandabstand:2,5 cm.
Gewicht:ca. 12 kg
Anschluss:230 V / 50 Hz
Schutzart:IPX4 (spritzwassergeschützt)
Schutzklasse:II
Betriebskosten / Stunde:12 Cent (bei 20 Cent/kWh)
Garantie:5 Jahre

Für welche Fläche reicht diese Heizung

Für welche Fläche die Heizleistung dieser Heizung ausreicht hängt unter Anderem von von der Anzahl der Außenwände und der Dämmung der Außenwände ab.

In dieser Tabelle können Sie bequem ablesen, ob diese Heizung in dem von Ihnen vorgesehenen Raum ausreicht, oder ob Sie gegebenenfalls eine stärkere Heizung nehmen sollten.

gute Dämmung
(U-Wert < 0,3)
durchschnittliche Dämmung
(U-Wert ∼ 0,4)
schlechte Dämmung
(U-Wert > 0,6)
keine Außenwand37,5 m³ (15,0 m²)
1 Außenwand30,0 m³ (12,0 m²)21,4 m³ (8,5 m²)16,6 m³ (6,6 m²)
2 Außenwände25,0 m³ (10,0 m²)18,7 m³ (7,5 m²)15,0 m³ (6,0 m²)
3 Außenwände21,4 m³ (8,5 m²)16,6 m³ (6,6 m²)13,6 m³ (5,4 m²)
4 Außenwände18,7 m³ (7,5 m²)15,0 m³ (6,0 m²)12,5 m³ (5,0 m²)

Hinweise zu dieser Tabelle

Die angegebenen Werte basieren auf jahrelangen Erfahrungen, so dass Sie auch bei Außentemperaturen von -15 °C eine Raumtemperatur von 21 °C erreichen können. Weitere Faktoren, insbesondere große Fenster oder schlecht isolierte Fenster können den Leistungsbedarf möglicherweise erhöhen.

Keine Außenwand bedeutet, dass alle an der angrenzenden Raum ebenfalls beheizt werden. Ein angrenzendes und unbeheiztes Treppenhaus beispielsweise sollten Sie als Außenwand rechnen.

Die Angaben sind in Kubikmetern. Sie errechnen die Kubikmeter Ihres Raumes in dem Sie die Länge, Breite und Deckenhöhe in Metern miteinander multiplizieren (Länge x Breite x Höhe). Die Angaben in Klammern sind die Quadratmeter bei einer Deckenhöhe von 2,5 m.

Sollten Sie zwischen zwei Leistungsstärken schwanken, empfiehlt es sich, die stärkere Heizleistung zu wählen. Eine höhere Heizleistung bedeutet nicht zwingenderweise einen höheren Energieverbrauch, da die gewünschte Temperatur schneller erreicht ist, und der Thermostat die Heizung somit früher abschalten kann. Sie haben dadurch aber eine gewisse Sicherheitsreserve, falls Ihre Außenwand doch nicht so gut dämmt, wie angenommen oder die Außentemperaturen über einen längeren Zeitraum weit unter dem Gefrierpunkt sind.

Sollten Sie einen sehr großen Raum beheizen wollen, müssen Sie gegebenenfalls mehrere Infrarotheizungen in dem Raum aufhängen.

Die dargestellten Farben sind nicht verbindlich, da Unterschiede bereits durch unterschiedliche Monitoreinstellungen entstehen. Sie sollen lediglich eine Hilfe darstellen.

Eine farbverbindliche RAL-Karte erhalten Sie im Baumarkt oder im Malerfachgeschäft.

RAL 1000
Grünbeige
RAL 1001
Beige
RAL 1002
Sandgelb
RAL 1003
Signalgelb
RAL 1004
Goldgelb
RAL 1005
Honiggelb
RAL 1006
Maisgelb
RAL 1007
Narzissengelb
RAL 1011
Braunbeige
RAL 1012
Zitronengelb
RAL 1013
Perlweiß
RAL 1014
Elfenbein
RAL 1015
Hellelfenbein
RAL 1016
Schwefelgelb
RAL 1017
Safrangelb
RAL 1018
Zinkgelb
RAL 1019
Graubeige
RAL 1020
Olivgelb
RAL 1021
Rapsgelb
RAL 1023
Verkehrsgelb
RAL 1024
Ockergelb
RAL 1027
Currygelb
RAL 1028
Melonengelb
RAL 1032
Ginstergelb
RAL 1033
Dahliengelb
RAL 1034
Pastellgelb
RAL 2000
Gelborange
RAL 2001
Rotorange
RAL 2002
Blutorange
RAL 2003
Pastellorange
RAL 2004
Reinorange
RAL 2008
Hellrotorange
RAL 2009
Verkehrsorange
RAL 2010
Signalorange
RAL 2011
Tieforange
RAL 2012
Lachsorange
RAL 3000
Feuerrot
RAL 3001
Signalrot
RAL 3002
Karminrot
RAL 3003
Rubinrot
RAL 3004
Purpurrot
RAL 3005
Weinrot
RAL 3007
Schwarzrot
RAL 3009
Oxidrot
RAL 3011
Braunrot
RAL 3012
Beigerot
RAL 3013
Tomatenrot
RAL 3014
Altrosa
RAL 3015
Hellrosa
RAL 3016
Korallenrot
RAL 3017
Rosé
RAL 3018
Erdbeerrot
RAL 3020
Verkehrsrot
RAL 3022
Lachsrot
RAL 3027
Himbeerrot
RAL 3031
Orientrot
RAL 4001
Rotlila
RAL 4002
Rotviolett
RAL 4003
Erikaviolett
RAL 4004
Bordeauxviolett
RAL 4005
Blaulila
RAL 4006
Verkehrspurpur
RAL 4007
Purpurviolett
RAL 4008
Signalviolett
RAL 4009
Pastellviolett
RAL 4010
Telemagenta
RAL 5000
Violettblau
RAL 5001
Grünblau
RAL 5002
Ultramarinblau
RAL 5003
Saphirblau
RAL 5004
Schwarzblau
RAL 5005
Signalblau
RAL 5007
Brillantblau
RAL 5008
Graublau
RAL 5009
Azurblau
RAL 5010
Enzianblau
RAL 5011
Stahlblau
RAL 5012
Lichtblau
RAL 5013
Kobaltblau
RAL 5014
Taubenblau
RAL 5015
Himmelblau
RAL 5017
Verkehrsblau
RAL 5018
Türkisblau
RAL 5019
Capriblau
RAL 5020
Ozenblau
RAL 5021
Wasserblau
RAL 5022
Nachtblau
RAL 5023
Fernblau
RAL 5024
Pastellblau
RAL 6000
Patinagrün
RAL 6001
Smaragdgrün
RAL 6002
Laubgrün
RAL 6003
Olivgrün
RAL 6004
Blaugrün
RAL 6005
Moosgrün
RAL 6006
Grauoliv
RAL 6007
Flaschengrün
RAL 6008
Braungrün
RAL 6009
Tannengrün
RAL 6010
Grasgrün
RAL 6011
Resedagrün
RAL 6012
Schwarzgrün
RAL 6013
Schilfgrün
RAL 6014
Gelboliv
RAL 6015
Schwarzoliv
RAL 6016
Türkisgrün
RAL 6017
Maigrün
RAL 6018
Gelbgrün
RAL 6019
Weißgrün
RAL 6020
Chromoxidgrün
RAL 6021
Blaßgrün
RAL 6022
Braunoliv
RAL 6024
Verkehrsgrün
RAL 6025
Farngrün
RAL 6026
Opalgrün
RAL 6027
Lichtgrün
RAL 6028
Kiefergrün
RAL 6029
Minzgrün
RAL 6032
Signalgrün
RAL 6033
Minttürkis
RAL 6034
Pastelltürkis
RAL 7000
Fehgrau
RAL 7001
Silbergrau
RAL 7002
Olivgrau
RAL 7003
Moosgrau
RAL 7004
Signalgrau
RAL 7005
Mausgrau
RAL 7006
Beigegrau
RAL 7008
Khakigrau
RAL 7009
Grüngrau
RAL 7010
Zeltgrau
RAL 7011
Eisengrau
RAL 7012
Basaltgrau
RAL 7013
Braungrau
RAL 7015
Schiefergrau
RAL 7016
Anthrazitgrau
RAL 7021
Schwarzgrau
RAL 7022
Umbragrau
RAL 7023
Betongrau
RAL 7024
Graphitgrau
RAL 7026
Granitgrau
RAL 7030
Steingrau
RAL 7031
Blaugrau
RAL 7032
Kieselgrau
RAL 7033
Zementgrau
RAL 7034
Gelbgrau
RAL 7035
Lichtgrau
RAL 7036
Platingrau
RAL 7037
Staubgrau
RAL 7038
Achatgrau
RAL 7039
Quarzgrau
RAL 7040
Fenstergrau
RAL 7042
Verkehrsgrau A
RAL 7043
Verkehrsgrau B
RAL 7044
Seidengrau
RAL 7045
Telegrau 1
RAL 7046
Telegrau 2
RAL 7047
Telegrau 4
RAL 8000
Grünbraun
RAL 8001
Ockerbraun
RAL 8002
Signalbraun
RAL 8003
Lehmbraun
RAL 8004
Kupferbraun
RAL 8007
Rehbraun
RAL 8008
Olivbraun
RAL 8011
Nußbraun
RAL 8012
Rotbraun
RAL 8014
Sepiabraun
RAL 8015
Kastanienbraun
RAL 8016
Mahagonibraun
RAL 8017
Schokoladenbraun
RAL 8019
Graubraun
RAL 8022
Schwarzbraun
RAL 8023
Orangebraun
RAL 8024
Beigebraun
RAL 8025
Blaßbraun
RAL 8028
Terrabraun
RAL 9001
Cremeweiß
RAL 9002
Grauweiß
RAL 9003
Signalweiß
RAL 9004
Signalschwarz
RAL 9005
Tiefschwarz
RAL 9010
Reinweiß
RAL 9011
Graphitschwarz
RAL 9018
Papyrusweiß

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
4 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
3 von 5

Die Farbe sollte Feuerrot sein, ist aber eher Ocker... Passt jetzt nicht in unseren Roten Raum...
Demnächst lieber Schwarz, ist auch Preiswerter.
Technisch bisher einwandfrei.

.,18.12.2013
Einträge gesamt: 1
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Rahmenvarianten

Datenblatt

Wohnbeispiele

Anleitung infranomic Infrarotheizungen

TÜV Zertifikat für infranomic Infrarotheizungen

Tipp: Sie können die Echtheit von TÜV-Zertifikate einfach überprüfen, indem Sie unter dem folgenden Link nach dem Herstellernamen oder der Zertifikats-Nr. suchen: Zertifikatsdatenbank des TÜV Süd

PDF
TÜV Zertifikat für infranomic Infrarotheizungen

CB-Report (IECEE/CEE)


Diese Website nutzt Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos