Thermostate

Da die Infrarot-Heizungen nicht über eine eingebauten Heizsteuerung verfügen, empfehlen wir die Infrarotheizungen über einen Thermostat oder zumindest eine Zeitschaltuhr, die sie in jedem Baumarkt bekommen zu regeln.

Der Thermostat misst die aktuelle Raumtemperatur und vergleicht sie mit der eingestellten Wunschtemperatur. Ist die IST-Temperatur niedriger als die Wunschtemperatur schaltet der Thermostat die Heizung ein, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist und schaltet sie dann wieder ab. Dadurch können Sie noch mehr Geld sparen.

Wenn der Thermostat über eine Uhr verfügt, so können Sie zusätzlich einstellen, in welchem Zeitraum die Wunschtemperatur gehalten werden soll.

Steckdosenthermostate

Steckdosenthermostate ermöglichen die einfache Steuerung Ihrer...

Unterputzthermostate

Unterputzthermostate sitzen wie ein Lichtschalter in der Wand....

Funkthermostate

Funkthermostate bieten Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität bei...